Tierschutzverein Hajdúszoboszloí Kutyabarátok Egyesület (Hundefreunde von Hajdúszoboszló )

Der Ort mit dem komplizierten Namen Hajdúszoboszló ist ein im östlichen Ungarn gelegenes Kurbad mit ca. 24.000 Einwohnern, etwa 50 km von der Grenze zu Rumänien entfernt. Neben vielen Annehmlichkeiten für die Kurgäste befindet sich dort leider auch eine Tötungsanstalt für Straßenhunde.

 

 

 

Wir arbeiten seit mehreren Jahren mit dem Verein Hundefreunde Hajdúszoboszló zusammen.

 

Krisztina Gál, die Leiterin des Vereins, nimmt nicht nur vierbeinige Streuner in ihr Heim auf, sie holt auch immer wieder Hunde aus der Tötungsstation heraus, lässt sie impfen und - wenn sie krank sind - medizinisch behandeln.

 

Wir helfen nicht nur bei den Kosten für Futter, sondern auch bei den Rechnungen für die tierärztliche Behandlung, die mit  einem Aufschlag von 27 % Steuer für Krisztina immer wieder ein großes Problem darstellen. Außerdem übernehmen wir Ausgaben für dringend benötigten Bedarf im Tierheim.

 

Unsere Zuwendungen für Operationen, tierärztliche Versorgung, Medikamente und Futter werden korrekt abgerechnet und mit Fotos belegt.

 

Wir werden den Verein auch weiterhin entsprechend unseren Möglichkeiten unterstützen.

Hier finden Sie uns

Nördliche Seestr. 16a

82541 Münsing
Tel. 08177 - 92140

 

Kontakt

Bankverbindung

VR Bank München Land eG

Kto-Nr. 3223370

BLZ 70166486
IBAN: DE87701664860003223370

BIC: GENODEF1OHC

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HfT Hilfe für Tiere e.V.